C++ Tutorial

Unabhängig davon, ob Sie noch keine Erfahrung in der Programmierung haben und sich in die Programmiersprache C++ einarbeiten wollen oder ob Sie z.B. von der Programmiersprache C auf C++ umsteigen wollen, das nachfolgende Tutorial soll einen Überblick über die Programmiersprache C++ nach dem aktuellen C++20 Standard geben.

Das Tutorial soll zum Mitmachen anregen, da sich eine Programmiersprache nur durch anwenden des Gelesenen lernen lässt. So enthalten fast alle Kapitel eine oder mehrere Aufgaben, natürlich einschließlich einer Musterlösung. Und damit Sie auch wirklich üben können, ist die Musterlösung standardmäßig zugeklappt und wird erst durch anklicken sichtbar.

Das Tutorial ist in 3 Teile untergliedert, die nach und nach vervollständigt werden: 1. Grundlagen, 2. Objektorientierung und 3. Standardbibliothek. Durch Anklicken einer Teileüberschrift erhalten Sie eine Zusammenfassung des Inhalts sowie eine Übersicht über die jeweiligen Kapitel. Um zum gewünschten Kapitel zu gelangen, klicken Sie dieses an.

Erläutert kurz zwei Entwicklungsumgebungen (CodeBlocks + MinGW und Microsoft Visual Studio 2022). Anschließend werden die Grundlagen der Sprache C++ erklärt, wie z.B. Ein- und Ausgaben, die Definition und Verarbeitung von Daten, wie Anweisungen wiederholt ausgeführt werden und wie Sie eigene Funktionen erstellen.

Kapitelverzeichnis

  • Daten Lebensdauer & Sichtbarkeit
  • using & typedef
  • Namensräume
  • Module
  • Präprozessor-Direktiven

Der zweite Teil geht ausführlich auf Klassen ein, die den objektorientierten Ansatz von C++ bilden. Erst sie bieten die Möglichkeit, durch Zusammenfassen von Daten und Funktionen klar strukturierte Anwendungen zu erstellen. Des Weiteren erfahren Sie, wie Sie auf Fehler im Programmablauf reagieren können und wie generische Funktionen und Datenstrukturen, sogenannte Templates, definiert werden.

Kapitelverzeichnis

  • Klassen
  • Varianten
  • Konstruktor und Destruktur
  • Inline (Member-)Funktionen
  • Default-Parameter
  • Statische Member
  • this-Zeiger
  • Eingeschlossene Objekte
  • Operatoren new und delete
  • Dynamische Eigenschaften und Objekte
  • Spezielle Zeiger
  • Überladen von Funktionen/Memberfunktionen
  • Überladen des Konstruktors
  • Überladen des Zuweisungsoperators
  • Allgemeines Überladen von Operatoren
  • Überladen spezieller Operatoren
  • Abgeleitete Klassen
  • Mehrfach abgeleitete Klassen
  • Virtuelle Memberfunktionen
  • Virtuelle Basisklassen
  • friend Funktionen & Klassen
  • Ausnahme-Behandlung
  • Laufzeit-Typinformationen
  • Typkonvertierungen und Klassenzeiger
  • Funktions- und Variablentemplates
  • Klassentemplates
  • Template-Spezialitäten
  • Lambdas
  • Concept und requires
  • Coroutinen

Der dritte und letzte Teil befasst sich mit der C++-Standardbibliothek. Sie bietet u.a. generische Strukturen zum Abspeichern von Daten sowie Algorithmen, um diese Daten zu verarbeiten

Kapitelverzeichnis

  • Übersicht
  • String-Objekte II
  • Hilfs-Templates
  • Iteratoren und Ranges
  • Sequenzielle Container
  • Assoziative Container
  • Unsortierte Assoziativ-Container
  • Container Adapter
  • Algorithmen I
  • Algorithmen II

Das Tutorial basiert auf meinem Buch "C++ Programmierung", welches detaillierter auf die C++-Programmierung eingeht und zusätzliche Aufgaben enthält. Nähere Informationen zum Buch erhalten Sie, wenn Sie den nachfolgenden Link "Zum Buch C++ Programmierung" anklicken.


Copyright 2021 © Wolfgang Schröder
Impressum & Datenschutz